Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

ANKERS KLEID //// Farbe 1001 "weiß"

Du strickst das Kleid...

... aus der griffig weichen Merinowolle Sunday der norwegischen Marke Sandnes Garn. Die Fasern für diese hochwertige Wolle stammen aus Uruguay und sind keinem mulesing unterzogen worden. Das Garn ist superwash ausgerüstet und somit waschbar im Wollwaschgang bei 30°.

Nahtlos von oben nach unten...

... strickst Du das Kleidchen mit A-Form ohne etwas Zusammenzunähen. Du beginnst das Ankers Kleid am Halsausschnitt und strickst ein Stück in Reihen für einen kleinen Schlitz am Nacken, den Du später mit einem kleinen Knopf schließt. Direkt danach gehts weiter mit der Rundpasse in Runden und insgesamt 4 Rippenmuster-Segmenten, wonach Du jeweils verteilt die Zunahmen arbeitest. Der doppelt gelegte Saum am Körper und an den Ärmeln, verhindert das Einklappen, sowie Einrollen der Abschlusskanten.

Mit Nadelstärke 2,5 & 3mm...

... strickst Du zuerst die Rundpasse mit Rippensegmenten, wonach Du jeweils verteilt Zunahmen arbeitest. Danach folgen weitere Zunahmen als klassische Raglanzunahmen in Runden bis zu den Armausschnitten. Die Ärmelmaschen legst Du jeweils für sich still (hier hilft ein Hilfstool wie z.B. die Clover Hilfsnadeln oder ein Maschenraffer) und strickst den Rumpf weiter in Runden herunter. Ist der Rumpf fertig, folgen die beiden Ärmel, die Du jeweils für sich in Runden fertig arbeitest. (denke daran, wenn Du nicht mir einer langen Rundstricknadel/ Magic Loop Methode die Ärmel stricken möchtest, an ein Nadelspiel 3mm oder an ein Crasy Trio). Die Länge der Ärmel kannst Du individuell anpassen.

Alle Saumkanten legst Du für einen sauberen Abschluss doppelt.

Knäuelanzahl für 4-5 Jahre
Anleitung
€48,50

inkl. MwSt zzgl. Versand

ANKERS KLEID //// Farbe 1001 "weiß"

€48,50

Warenkorb

Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

x